Chatbot Manager (IHK)

Zielgruppe

  • Einsteiger und Personen, die schon erste Erfahrungen mit Chatbots gesammelt haben
  • Fach- und Führungskräfte aller Branchen aus den Bereichen Projektmanagement, IT, Marketing, Vertrieb, Digital, Kundenservice, Kundendialog, Unternehmensentwicklung, CRM, E-Commerce, Vertreter aus Behörden
  • Personen mit Interesse an innovativer Technik und deren Einsatzmöglichkeiten

Ziel

Im Kurs erwerben Sie ein ganzheitliches Verständnis für Chatbots, können Einsatzgebiete identifizieren und wissen, wie ein solcher Bot konzipiert werden kann. Sie werden auch erfahren, wie man exemplarisch einen einfachen Standard-Chatbot aufsetzt (z.B. mit Chatfuel oder Manychat). Es wird jedoch nicht um eigenständige Programmierung eines Botsystems gehen. Im Kurs erhalten Sie jedoch einen Überblick, welche Dienstleister Sie bei der Entwicklung von stärker indiviudalisierten Chatbotsystemen unterstützen können.

Inhalt

  • Funktionsweise von Chatbots
  • Entwicklung und Herkunft des Themas
  • Einsatzgebiete und Potentiale
  • Überblick über den Technologiemarkt
  • Ideenentwicklung für einen Chatbot
  • Entwicklung eines Bots (Technische Möglichkeiten, Herausforderungen, Bot Frameworks etc.)
  • Kommunikationsdesign eines Bots
  • Künstliche Intelligenz
  • Reporting und KPI’s
  • Praxisfälle und Learnings
  • Hürden und Akzeptanzprobleme
  • Prozessoptimierung und Einführung eines Bots
  • Weiterentwicklung und Datenschutz

Im Rahmen der Projektarbeit erarbeiten Sie ein Konzept für einen Chatbot. Sie berücksichtigen die im Kurs vermittelten Kenntnisse und lassen diese mit in Ihr Grobkonzept fließen.

Die zu erstellende Projektarbeit erfolgt in Eigenregie der Teilnehmer. Für die Erstellung der Projektarbeit sind etwa 10 Stunden vorgesehen. Die Projektarbeit wird vom Trainer tutoriell unterstützt. Zum Abschluss der Projektarbeit und als Voraussetzung für die Ausstellung des IHK Zertifikates "Chatbot Manager (IHK)" findet ein individuelles Abschlussgespräch als Online-Konferenz mit dem Trainer statt.

Voraussetzung

Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

Weitere Informationen

Abzüglich 600 EUR bei Förderung durch www.qualischeck.rlp.de - verbleiben 1.310 EUR nach Förderung

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • Microsoft Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher, Android 4.0x oder höher, iOS 7.0 oder höher
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload (Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de)
  • Für das Abschlussgespräch wird auf Teilnehmerseite eine Webcam oder ein Smartphone mit Videokonferenzfunktion benötigt.


Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter“ oder „geprüfter“ Chatbot Manager (IHK).

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: 0.0

Termine

Zeitraum: 29. Oktober 2020  –  20. März 2021

Termininfo: Unterrichtszeiten: // donnerstags, 18:00 bis 20:30 Uhr (3 UStd, 15 min Pause) und // 3 Termine samstags, 09:00 bis 12:15 Uhr (4 UStd., 15 min Pause) // Test: 19.03.2021 oder 20.03.2021 (Projektarbeit mit mündlichem Fachgespräch; individueller Termin wird im Kurs festgelegt)

Uhrzeit: 18:00 –  20:30

Unterrichtseinheiten: 3

Anzahl Termine: 20

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter

Ansprechpartner

Gabriele Deisenhofer
Tel.: 0651 9777-755
Fax: 0651 9777-750
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder