Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Tagesseminare » Design Thinking – eine Innovationsmethode zur Lösung komplexer Probleme
Design Thinking – eine Innovationsmethode zur Lösung komplexer Probleme

Zielgruppe

Personen aus allen Berufsrichtungen und Unternehmensgrößen, die im Arbeitsalltag häufig komplexen Problemstellungen gegenüberstehen sowie alle, die sich für Design Thinking interessieren.

Ziel

  • Kennenlernen und Anwendung der Design Thinking Methode
  • Verstehen der agilen Prinzipien im Innovationsprozess

Inhalt

In diesem Seminar werden die grundlegenden Prinzipien des Design Thinking vorgestellt. Mittels praxisnaher Beispiele wird ein vollständiger Design Thinking Prozess dargestellt.

  • Was ist Design Thinking?
  • Anwendungsgebiete von DT. Wann ist DT nicht zu empfehlen?
  • Die sechs Phasen eines DT-Prozesses und die DT-Challenge
  • Simulation eines Design-Thinking-Prozesses

Voraussetzung

Erste Kenntnisse in agilen Konzepten und Methoden sind hilfreich, aber keine notwendige Voraussetzung. Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und praktischem Ausprobieren in der Gruppe.

Weitere Informationen

Dozent: Stephan Druckrey

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.recharge.rlp.de und im IHK-Bildungszentrum.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: Raum 2.1

Termine

Zeitraum: 29. März 2022

Termininfo: Dienstag, 09:00 bis 16:30 Uhr

Uhrzeit: 09:00 –  16:30

Unterrichtseinheiten: 8

Anzahl Termine: 1

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Veranstalter

Ansprechpartner

Michaela Meiers
Tel.: 0651 9777-752
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder