Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung

Zielgruppe

Mitarbeiter von Steuerbüros und mittelständischen Betrieben, die sich umfassende Kenntnisse der Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG aneignen wollen.

Ziel

Sie werden in die Lage versetzt, nach diesem Kurs selbständig und sicher Gewinnermittlungen im Rahmen der Einnahmen-Überschuss-Rechnung zu erstellen.

Inhalt

  • Berechtigter Personenkreis

  • Struktur und Aufbau

  • Die Geschäftsvorfälle
    • Die Privatentnahmen und Privateinlagen
    • Die Betriebseinnahmen
    • Der Eigenverbrauch
    • Die Behandlung der Umsatzsteuer und Vorsteuer
    • Was ist eine Betriebsausgabe?
    • Das Anlagevermögen und die Abschreibungen
    • Die nicht abziehbaren Betriebsausgaben
    • Sonstige Steuern
    • Sonstige Betriebsausgaben
  • Besonderheiten der Einnahmen-Überschuss-Rechnung
    • Zu- und Abflussprinzip
    • Durchlaufende Posten und Vorschüsse
    • Der Investitionsabzugsbetrag
    • Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung als Planungsinstrument?
  • Übungsfälle

Voraussetzung

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist eine kaufmännische Ausbildung bzw. sind Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Weitere Informationen

Referent: Ulrich Martin

Förderung durch QualiScheck möglich.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: Raum 1.7

Termine

Zeitraum: 1. März 2021

Termininfo: Montag, 09:00 bis 16:30 Uhr

Uhrzeit: 09:00 –  16:30

Unterrichtseinheiten: 8

Anzahl Termine: 1

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Veranstalter

Ansprechpartner

Michaela Meiers
Tel.: 0651 9777-752
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder