Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Sonstige Anpassungsfortbildung » Digital Change Manager (IHK) – Live Online
Digital Change Manager (IHK) – Live Online

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter, Führungskräfte, Unternehmer und Berater, die den Prozess des „digital Change“ aktiv gestalten wollen. Insbesondere eignet sich der Lehrgang für HR-Manager mit den Schwerpunkten Personalentwicklung, Organisationsentwicklung oder Unternehmenskultur.

Ziel

Die Digitalisierung transformiert die Produktions- und Geschäftsprozesse, sie verändert die Businessmodelle und die Formen der Zusammenarbeit. Um die viel-fältigen Chancen dieses Wandels zu nutzen, brauchen Unternehmen Mitarbeiter:innen, die die komplexen Change-Prozesse aktiv initiieren, koordinieren und nachhaltig implementieren können.

Die Digital Change Managerin bzw. der Digital Change Manager übernimmt eine wichtige Schnitt-stellenfunktion und kann

• die Potenziale digitaler Trends analysieren.

• die Ef zienz, das Ergebnis und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens steigern.

• Mitarbeiter:innen für die digitale Transformation begeistern.

• die Veränderungsprozesse konzipieren, steuern und controllen.

• ein agiles Mindset in der Unternehmens- und Führungs kultur verankern.

Inhalt

  • Digitalisierung in der modernen Welt
  • Von VUCA-Welt bis KI: Wie sich Unternehmen und Menschen positionieren.
  • Kerntreiber des Digital Change Managements                                                                          
  • Von Gesellschaft und Technik bis Politik und Wirtschaft: Handlungsfelder erkennen.
  • Herausforderungen des Change-Prozesses                                                                              
  • Von Erstarrung bis Widerstand: Veränderung geht nur mit den Menschen.
  • Organisationsformen und Führungsstile                                                                                    
  • Von hierarchisch zu agil: Ansatzpunkte für den Change erkennen.
  • Kommunikation im Change-Management                                                                                   
  • Von den Basics zum Kommunikationsplan: Begeisterung schaffen.
  • Unternehmenskultur als Key-Factor im Change                                                                        
  • Vom Ist-System zum Change-Erfolg: Gewinne schnell realisieren und Erfolgs-beteiligung ermöglichen.
  • Zusammenarbeit gestalten                                                                                                            
  • Vom Informieren zum Überzeugen: Strategien und Methoden für ein agiles Teamwork.
  • Indikatoren, Faktoren und Maßnahmen für erfolgreichen Change                                          
  • Von Effizienz bis Zufriedenheit der Mitarbeitenden: Wie das Controlling des Digital Change gelingt.

Zweiteiliger IHK-Abschlusstest aus Projektarbeit und Präsentation sowie Diskussion.

Terminplan!

Voraussetzung

Die Teilnehmer müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum.

Sie benötigen:

  • PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset
  • Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam
  • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar)
  • Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)

Weitere Informationen

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

 

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: 0.0

Termine

Zeitraum: 17. März 2022  –  30. Juni 2022

Termininfo: Zzgl. modulbegleitendes Selbstlernstudium. (ca. 10,5 UE) Digitaler Abschlußtest am 29. oder 30.06.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Uhrzeit: 14:00 –  18:00

Unterrichtseinheiten: 85

Anzahl Termine: 20

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter

Ansprechpartner

Birgit Seifert
Tel.: 0651 9777-754
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder