Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Employer branding – Talente finden und binden
Employer branding – Talente finden und binden

Zielgruppe

Geschäftsführer und Personaler

Ziel

Mittelständische Unternehmen werden mit diesem Seminar dabei unterstützt, die eigene Arbeitgebermarke zu stärken und hervorzuheben. Als DER Arbeitgeber der Region finden Sie schneller und einfacher motivierte Talente und stärken die Bindung neuer und alter Mitarbeiter an ihre Unternehmesmarke.

Inhalt

Einführung in das Employer Branding

  • Definition und Bedeutung von Employer Branding
  • Aktuelle Situation des Fachkräftemangels

Bestandsaufnahme und Selbstreflexion

  • Wo steht das Unternehmen aktuell in Bezug auf die Arbeitgebermarke?
  • Attraktivitäts-Diagramm
  • SWOT-Analyse: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der aktuellen Arbeitgebermarke
  • Gruppendiskussion: Erfahrungen und Herausforderungen

Erfolgsfaktoren und Best Practices

  • Was macht eine starke Arbeitgebermarke aus?
  • Kennzahlen und Überprüfung des Employer Brandings
  • Begleitung von Veränderung im Unternehmen
  • Beispiele erfolgreicher mittelständischer Unternehmen
  • Diskussion: Was können wir von diesen Beispielen lernen?

Strategieentwicklung

  • Zielgruppenanalyse: Wer sind die gewünschten Mitarbeiter?
  • Entwicklung einer Employer Value Proposition (EVP)
  • Erstelltung eines Leitbilds
  • Kommunikationskanäle und -strategien für die Zielgruppe

Mitarbeiterbindung und -gewinnung

  • Wie können bestehende Mitarbeiter effektiv gebunden werden?
  • Strategien zur Anziehung neuer Talente
  • Stellenanzeigen & Vorstellungsgespräche
  • Die Rolle von Motivation, Anerkennung und einem erfolgreichen Onboarding-Prozess

Praktische Übung: Erstellung eines Aktionsplans

  • Jedes Unternehmen erstellt einen groben Aktionsplan für die nächsten 6-12 Monate
  • Präsentation der Pläne und Feedbackrunde

Abschluss und Feedback

  • Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse
  • Feedbackrunde und offene Fragen

Weitere Informationen

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Straße 12 Trier,
IHK-Bildungszentrum
Herzogenbuscher Straße 12
54292 Trier

Termine

Zeitraum: 10. September 2024  –  10. September 2024

Unterrichtseinheiten: 8

9:00 bis 16:30 Uhr

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

250,00 €

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum
54292 Trier

Ansprechpartner

Maren Michels
Abteilung: Weiterbildung
E-Mail: michels@trier.ihk.de
Telefon: (0651) 97 77-7 04
Anmeldung