Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Sonstige Anpassungsfortbildung » Exportmanager/-in (IHK) – Live Online
Exportmanager/-in (IHK) – Live Online

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Einsteiger und Teilnehmer mit ersten Erfahrungen im Exportbereich, die Fach- und Führungsaufgaben im Außenhandel übernehmen möchten sowie an Unternehmen, die den Aufbau einer Exportabteilung anstreben.

Ziel

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen Kompetenzen, die Sie für eine internationale Handelstätigkeit benötigen. Neben Basiswissen gewinnen Sie ein vertiefendes Grundverständnis für außenwirtschaftliche und zollrechtliche Zusammenhänge. Als Exportmanager sind Sie in der Lage Außenhandelsgeschäfte zu planen, zu organisieren, zu kalkulieren und erfolgreich durchzuführen.

Inhalt

Vorbereitung von Im- und Export:

  • Grundlagen internationaler Geschäftstätigkeit 
  • Informationsbeschaffung 
  • Länderauswahl 
  • Marktbeurteilung 
  • Kundensuche 
  • Vertriebswege: Formen der Präsenz auf Auslandsmärkten / Interkulturelle Kommunikation 

Abwicklung des Auslandsgeschäfts:

  • Rechtliche Grundlagen 
  • Angebot 
  • Vertrag 
  • Liefer- und Zahlungsbedingungen 
  • Dokumente 
  • UN-Kaufrecht 
  • Betriebliche Abwicklung des Außenhandels, Kalkulation 
  • EU- Binnenhandel, Umsatzsteuer, Intrastat 

Verfahren des Außenhandels von Waren:

  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 
  • Zollverfahren 
  • Verbote und Beschränkungen 
  • Zolltarif, Zollwert 
  • Ursprünge und Präferenzen 
  • Einfuhrabgaben 

Besonderheiten:

  • Internetquellen 
  • ATLAS 
  • Ausfuhrkontrolle 
  • Zahlungen 
  • US-Reexportrecht - Einführung

 

Voraussetzung

INHALTLICH:

  • kaufmännisches Grundwissen


TECHNISCH:

  • PC oder Apple Mac 
  • Microsoft Windows 7 oder höher bzw. Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher 
  • Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon 
  • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload
    (Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de)

Lehrgangsinterner Test

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt und wird von didaris organisiert. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt.
Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.
Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden.
Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden.
Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.
Vor und während dem Test ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

Aufzeichnung der Kurstermine

Der Kurs findet komplett live online statt. Falls Sie mal einen Termin verpassen, ist das normalerweise kein Problem. Alle Kurstermine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

Falls eine Föderstelle Ihnen einen Zuschuss zum Kurs zugesichert hat, kann es sein, dass Sie eine Mindestquote zur Live-Anwesenheit einhalten müssen, um den Zuschuss zu erhalten.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die Stelle, bei der Sie die Förderung beantragt haben.

Abschluß
Die Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Zertifikatstest das IHK-Zertifikat "Exportmanager (IHK)". Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter" oder "geprüfter" Exportmanager (IHK). 

Bei einer Zertifizierung handelt es sich nicht um einen berufsqualifizierenden Nachweis. Vielmehr wird die Einhaltung bestimmter Normen und Standards für Produkte oder Dienstleistungen nachgewiesen
und in der Regel durch entsprechend akkreditierte und unabhängige Einrichtungen vorgenommen und vergeben.

 

 

Weitere Informationen

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Zum Terminplan für den Ausdruck (.pdf) und zum Importieren in Ihren Kalender (.ics) gelangen Sie hier.

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: 0.0

Termine

Zeitraum: 10. November 2021  –  10. Dezember 2021

Termininfo: Der Online - Zertifikatstest findet am 03.12.2021 von 08:30 bis 11:30 Uhr statt statt. Wochentage: montags bis Freitags von 08:30 bis 12:45 Uhr (5 UStd., 30 min Pause)

Uhrzeit: 08:30 –  12:45

Unterrichtseinheiten: 85

Anzahl Termine: 17

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter

Ansprechpartner

Birgit Seifert
Tel.: 0651 9777-754
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder