Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Sonstige Anpassungsfortbildung » Fachkraft für Controlling (IHK) – Live Online
Fachkraft für Controlling (IHK) – Live Online

Zielgruppe

  • Einsteiger in das Controlling, die sich umfassende Grundkenntnisse aneignen wollen
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanz- und Rechungswesen
  • Inhaber kleiner und mittelständischer Unternehmen aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie

Ziel

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Inhalt

1. Grundlagen Controlling

  • Bedeutung für das Unternehmen
  • Grundbegriffe im Controlling
  • Aufgaben und Stellung des Controllings im Unternehmen
  • Anforderungen an die Organisation
  • Unternehmenssteuerung durch Controlling

2. Die Datenbasis des Controllings

  • Buchführung und Bilanzierung
  • Voraussetzungen zur Entwicklung eines Controllingsystems
  • Erfassen von betrieblichen Leistungen

3. Operatives Controlling

  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Istkosten-/Plankosten
  • Liquiditätsplanung
  • Auftrags- /Projektcontrolling

4. Strategisches Controlling

  • Controllinginstrumente
  • Unternehmensplanung
  • Forecast / Szenarien
  • Budgetierung

5. Weitere Instrumente im Controlling

  • Investitionsrechnung
  • Cash-/Flow-Rechnung
  • ABC-Analysen
  • Planungsinstrumente
  • SWOT-Analyse
  • Balanced Scorecard
  • Benchmark
  • Frühwarnsysteme

6. Berichtswesen

  • Reporting
  • Merkmale und Verwendung von Kennzahlen
  • Entwicklung und Funktionen von Kennzahlen
  • Kennzahlensysteme

7. Controller-Praxis

  • beispielhafte Ausarbeitung einer Controlling-Organisation
  • Datenbeschaffung
  • Datenanalyse
  • Umgang mit Widerständen
  • EDV-Einsatz im Controlling
  • Grenzen des Controlling

Voraussetzung

Kursvoraussetzungen

Vorteilhaft für eine erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist eine kaufmännische Ausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse beziehungsweise Vorkenntnisse im Rechnungswesen.

Zulassung zum Test

Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

Lehrgangsinterner Test

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt und wird von didaris organisiert. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.
Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden.
Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.
Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

 
Technische Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • Microsoft Windows 7 oder höher
    Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
    Android 4.0x oder höher
    iOS 7.0 oder höher
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Internetzugang mit mind.
    0,6 Mbps im Download und
    0,2 Mbps im Upload
    Speedtest bei Google


Aufzeichnung der Kurstermine

Der Kurs findet komplett live online statt. Falls Sie mal einen Termin verpassen, ist das normalerweise kein Problem. Alle Kurstermine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

Falls eine Föderstelle Ihnen einen Zuschuss zum Kurs zugesichert hat, kann es sein, dass Sie eine Mindestquote zur Live-Anwesenheit einhalten müssen, um den Zuschuss zu erhalten.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die Stelle, bei der Sie die Förderung beantragt haben.

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Zertifikatstest das IHK-Zertifikat „Fachkraft für Controlling (IHK)”.
Das IHK-Zertifikat berechtigt jedoch nicht zur Bezeichnung "Zertifizierte Fachkraft für Controlling (IHK)".

Bei einer Zertifizierung handelt es sich nicht um einen berufsqualifizierenden Nachweis. Vielmehr wird die Einhaltung bestimmter Normen und Standards für Produkte oder Dienstleistungen nachgewiesen
und in der Regel durch entsprechend akkreditierte und unabhängige Einrichtungen vorgenommen und vergeben.

Weitere Informationen

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.recharge.rlp.de und im IHK-Bildungszentrum.


Zum Terminplan für den Ausdruck (.pdf) und zum Importieren in Ihren Kalender (.ics) gelangen Sie hier.

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscherstr. 12 Trier,
Webinar

Termine

Zeitraum: 22. November 2022  –  7. Februar 2023

Termininfo: Unterricht: dienstags und donnerstags, 18:00 bis 20:30 Uhr (3 UStd., 15 min Pause) Test: 14.02.2023, 18:00 - 21:00 Uhr (schriftlicher Online-Test)

Uhrzeit: 18:00 –  20:30

Unterrichtseinheiten: 60

Anzahl Termine: 20

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter

Ansprechpartner

Michaela Meiers
Tel.: 0651 9777-752
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder