Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Tagesseminare » Immobilien: „Mysterium“ Nebenkostenabrechnung (Weiterbildung nach § 34 c GewO) Präsenzveranstaltung
Immobilien: „Mysterium“ Nebenkostenabrechnung (Weiterbildung nach § 34 c GewO) Präsenzveranstaltung

Zielgruppe

Vermieter, Verwalter, Sachbearbeiter in Unternehmen, die eigene oder fremde Immobilien vermieten.

Weitere Seminare zum Thema Immobilien finden Sie hier.

Ziel

Kaum einer kennt sie nicht: Die Probleme mit und rund um die Nebenkostenabrechnung im Mietverhältnis. Auch wenn es oft nur um kleinere Beträge geht, lässt sich über die Zulässigkeit und die Art und Weise der Umlage lange streiten.
Das „Mysterium“ Nebenkostenabrechnung versucht das Tagesseminar zu enträtseln. Systematisch führt es in das Nebenkostenrecht ein, erklärt die Fallstricke, gibt nützliche Tipps und Tricks. Außerdem werden die Teilnehmer über die aktuelle Rechtsprechung zum Thema informiert.
Grundkenntnisse im Mietrecht sind vorteilhaft, aber nicht Voraussetzung. Die Teilnehmer erhalten instruktive Arbeitsunterlagen.

Für Fragen zur und Diskussion über die Rechtslage ist ausreichend Zeit vorgesehen.

Inhalt

Die Vereinbarung:
Art der Umlage, Abrechnung, Unterschiede Wohn- und Gewerberaummietrecht

Die Abrechnung:
Formerfordernisse, Inhalt, Frist, Heilung von Abrechnungsfehlern

Die Spezialprobleme:
Änderungen des Umlageschlüssels, Flächenänderungen der Abrechnungseinheit, Mieterwechsel, aperiodische Kosten, Wirtschaftlichkeitsgebot

Die gerichtliche Durchsetzung des Saldos:
Fristen, Verfahrensart

 

Voraussetzung

Grundkenntnisse im Mietrecht sind vorteilhaft, aber nicht Voraussetzung

Weitere Informationen

Dozent: Herr Árpád Farkas, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Nach der Teilnahme an diesem Seminar werden Ihnen 7 Stunden Weiterbildung im Sinne des § 34c Abs. 2a der GewO bescheinigt.

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.recharge.rlp.de und im IHK-Bildungszentrum.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: Raum 1.1

Termine

Zeitraum: 18. November 2022

Termininfo: Freitag, 08:45 bis ca. 17:00 Uhr

Uhrzeit: 08:45 –  17:00

Unterrichtseinheiten: 9

Anzahl Termine: 1

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Veranstalter

Ansprechpartner

Birgit Seifert
Tel.: 0651 9777-754
Fax: 0651 9777-705
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder