Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Immobilien: Praktische Bewertung von Immobilien: Wertgutachten kritisch lesen und verstehen – Live Online
Immobilien: Praktische Bewertung von Immobilien: Wertgutachten kritisch lesen und verstehen – Live Online

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Immobilienbranche

Ziel

Dieses Tagesseminar vermittelt Ihnen die Bewertung vom Immobilien und schult Ihren Blick auf das Wertgutachten.

Inhalt

1. Das Immobiliengutachten

  • Arten von Gutachten
  • Formale Mindestanforderungen
  • Gutachtenstruktur
  • K.O.-Kriterien
  • Nachvollziehbarkeit, Instrumente

2. Grundlagen der Wertermittlungspraxis

  • Verkehrswert vs. Einheits-, Beleihungs-, Versicherungswert
  • ImmoWertV 2010 und 2021
  • Weitere relevante Regelungen und Vorschriften
  • Relevante Kenn- und Messzahlen der Immobilienbewertung
  • Grundsätze der Wertermittlung
  • Lineare Interpolation
  • Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht
  • Grundstücksmarktbericht

3. Eigentum

  • Grundbucharten
  • Öffentlicher Glaube
  • Lasten und Beschränkungen, Öffentliche Lasten

4. Bewertungsschema und -struktur

  • Normierte Wertermittlungsverfahren
  • Verfahrenswahl, Zwei Verfahren Methode
  • Anpassungsfaktoren, Umrechnungskoeffizienten
  • Vergleichswertverfahren
  • Sachwertverfahren
  • Ertragswertverfahren

Voraussetzung

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 / macOS 11 / Android 10 / iOS 11 / iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload (Speedtest)

Weitere Informationen

Nach der Teilnahme an diesem Seminar werden Ihnen 13,5 Stunden Weiterbildung im Sinne des § 34c Abs. 2a der GewO bescheinigt.

Dozentin: Tanja Nettekoven (Profertis)

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Straße 12 Trier,
IHK-Bildungszentrum
Herzogenbuscher Straße 12
54292 Trier

Termine

Zeitraum: 21. August 2024  –  22. August 2024

Unterrichtseinheiten: 18

Mittwoch & Donnerstag, 8:30 bis 16:30 Uhr

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

495,00 €

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum
54292 Trier

Ansprechpartner

Susanne Babion
Abteilung: Weiterbildung
E-Mail: babion@trier.ihk.de
Telefon: (0651) 97 77-7 06
Anmeldung