Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Tagesseminare » Lieferantenerklärungen
Lieferantenerklärungen

Zielgruppe

Vorgesetzte, Sachbearbeiter und Mitarbeiter, die Lieferantenerklärungen erstellen, anfordern oder kontrollieren bzw. dafür Verantwortung tragen.

Ziel

Aktuelle Vorschriften der Zollverwaltung bezüglich Lieferantenerklärungen führen bei Vorgesetzten und Mitarbeitern zu Unsicherheiten. Dieses Seminar beleuchtet die Hintergründe und Regelungen, die bei der Anforderung, Erstellung und Kontrolle von Lieferantenerklärungen beachtet werden müssen. Beispiele aus der Praxis ergänzen dieses Seminar.

Inhalt

Lieferantenerklärungen: Mit und ohne Präferenzursprung/Einzel- und Langzeit-Lieferantenerklärung/Formale Anforderungen für die Ausstellung/Prüfungsmöglichkeiten (Auskunftsblatt F.4)/Kumulierungsvermerke in den Lieferantenerklärungen/ Einführung in die Präferenzursprungsregelungen: Präferenzabkommen der EG/Ursprungsregeln/Kumulierungsbestimmungen (Grund- und Unterform der Kumulation)/Die Kumulierung mit den Mittelmeerländern (einschließlich Färöer Inseln)/Wichtige Besonderheiten / Praktische Beispiele und Diskussion

Voraussetzung

Keine.

Weitere Informationen

Referent: Dr. Ralf Ruprecht, Heidelberg. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Str. 12 Trier,
Bildungszentrum der IHK Trier
Straße, Ort: Herzogenbuscher Str. 12, Trier
Raum: 0.0

Termine

Zeitraum: 21. November 2023

Termininfo: Dienstag, 09:00 bis 16:30 Uhr

Uhrzeit: 09:00 –  16:30

Unterrichtseinheiten: 8

Anzahl Termine: 1

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Oder Ratenzahlung

Veranstalter

Ansprechpartner

Lukas Marx
Tel.: +49 6519 777197
Fax: +49 6519 777150
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen / Widerruf

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder