Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Mitarbeiterführung in Krisenzeiten – gemeinsam Herausforderungen meistern
Mitarbeiterführung in Krisenzeiten – gemeinsam Herausforderungen meistern

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte, leitende Mitarbeiter und Existenzgründer

Ziel

Das Seminar forciert für die Teilnehmenden ein Kennenlernen von neuartigen, lösungs- und ressourcenorientierten Herangehensweisen in Krisensituationen für sich selbst sowie in der Funktion als Führungskraft. Neben der Möglichkeit einer Auseinandersetzung mit den Themen Selbstfürsorge sowie Resilienz soll eine Übertragbarkeit für die persönliche,
individuelle oder berufliche Situation herausgearbeitet werden.

Das Seminar fokussiert, neben einem Erfahrungsaustausch, ein Agieren im Plenum, Übungen in Einzelsettings oder Kleingruppen. Für eine Übertragbarkeit im Berufsalltag sind individuelle Themen der Teilnehmenden ausdrücklich erwünscht.

Inhalt

Der Unternehmensalltag ist oftmals durch Komplexität, vielfältige Herausforderungen, Dilemmata, multidimensionale Faktoren und neuartige, kritische Ereignisse geprägt. Persönliche Stärken, berufliches Know-How und Potentiale ermöglichen Führungskräften dabei ein Ausfüllen einer vielschichtigen Führungsrolle.

Seminarinhalte:

  • Krisen- und Stressmanagement im Berufsalltag
  • (förderliche) Eigenschaften der Führungskraft
  • individuelle Bewältigungsstrategien
  • Fürsorgetools für Führungskräfte

Voraussetzung

Interesse für Selbstreflektion, an Perspektivwechsel und Entfaltung bzw. Entwicklung von Tools für Führungskräfte.

Weitere Informationen

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscher Straße 12 Trier,
IHK-Bildungszentrum
Herzogenbuscher Straße 12
54292 Trier

Termine

Zeitraum: 11. Oktober 2024  –  11. Oktober 2024

Unterrichtseinheiten: 8

9:00 bis 16:30 Uhr

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

250,00 €

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum
54292 Trier

Ansprechpartner

Maren Michels
Abteilung: Weiterbildung
E-Mail: michels@trier.ihk.de
Telefon: (0651) 97 77-7 04
Anmeldung