Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Nachhaltigkeitsberichtserstattung – Live Online
Nachhaltigkeitsberichtserstattung – Live Online

Zielgruppe

Unsere Live-Online-Trainings richtet sich an Geschäftsführern sowie Führungs- und Fachkräften die mit dem Thema "Nachhaltigkeitsberichtserstattung" konfrontiert sind.

Ziel

Kaum ein Thema innerhalb des weiten Feldes der Nachhaltigkeit erfährt gegenwärtig so viel Aufmerksamkeit wie die Berichtserstattung. Dies liegt nicht nur an den sich kontinuierlich verschärfenden gesetzlichen Vorgaben sondern auch an den steigenden Anforderungen, die die unterschiedlichen Stakeholder an Unternehmen stellen und eine Geschäftsbeziehung an die Offenlegung von Information des Unternehmens knüpfen. Auch die Erwartungshaltung hat sich verändert, die sich durch ein höheres Maß an Transparenz von Unternehmen kennzeichnet. Entstanden ist eine komplexe Anforderungslage, verbunden mit der Notwendigkeit, eine Nachhaltigkeitsberichterstattung im Unternehmen aufzubauen und umzusetzen. Unser Experten beantworten Ihnen die zentralen Fragen:

  • Wie kann ich die Anforderungen, mit denen ich konkret konfrontiert bin, identifizieren?
  • Welchen unternehmerischen Mehrwert generiert ein Reporting für mich?
  • Welche Verantwortlichkeiten, Strukturen und Prozesse müssen in der Organisation geschaffen werden?
  • Wie gehe ich an die konkrete Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts?
  • Welche Themen sind für mich relevant?
  • Wie nutze ich den Bericht als Kommunikationsinstrument?

Inhalt

1. Termin: Grundlagen der Nachhaltigkeitsberichterstattung

  • Definition und Eingrenzung
  • Unternehmerischer Mehrwert
  • Gesetzliche Anforderungen (CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz, Corporate Sustainability Reporting Directive, Lieferkettengesetz, EU Taxonomie)

2. Termin: Rahmenwerke und Verankerung im Unternehmen

  • Rahmenwerke (Sustainable Development Goals (SDGs), Global Reporting Initative (GRI), Deutscher Nachhaltig-keitskodex (DNK))
  • Unternehmerische Zielsetzung
  • Bildung eines Reporting-Teams
  • Aufbau von Strukturen und Prozessen

3. Termin: Der Weg zum eigenen Bericht

  • Konkretisierung der externen Anforderungen
  • Auswahl eines Standards
  • Bestimmung der Wesentlichkeit
  • Definition von Kennzahlen und Zielgrößen
  • Inhaltliche und graphische Gestaltung

Zum Terminplan des Zertifikatlehrgangs kommen Sie hier.

Voraussetzung

Die Teilnehmenden müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum.

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 / macOS 11 / Android 10 / iOS 11 / iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload (Speedtest)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ort

Straße, Ort: virtuelles Klassenzimmer,
virtuelles Klassenzimmer Online,
Online-Veranstaltung
virtuelles Klassenzimmer
Live Online

Termine

Zeitraum: 11. September 2024  –  25. September 2024

Unterrichtseinheiten: 4

mittwochs, 16:30 bis 18:00 Uhr

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

290,00 €

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum
54292 Trier

Ansprechpartner

Julien Lübeck
Abteilung: Weiterbildung
E-Mail: luebeck@trier.ihk.de
Telefon: (0651) 97 77 -7 58
Wartelisten-Anmeldung