Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Sonstige Anpassungsfortbildung » Qualitätsmanagementbeauftragte/r (IHK) – Live Online
Qualitätsmanagementbeauftragte/r (IHK) – Live Online

Zielgruppe

Unternehmer/-innen, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter/-innen, die das Thema Qualitätsmanagement in ihren Aufgabenbereich integrieren wollen, Personen, die an der Einführung und Aufrechterhaltung von QM-Systemen mitwirken.

Ziel

Im Zertifikatslehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (IHK) lernen Sie als Fach- oder Führungskraft Methoden für den erfolgreichen Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems auf Basis der Norm DIN EN 9001:2015 kennen. Die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QM-Systems sind ebenfalls Thema. Der Kurs vermittelt Ihnen praktische Fähigkeiten, mit denen Sie an Audits und Zertifizierungsverfahren mitwirken können. 

Der Kurs ist sehr praxisnah aufgebaut. Viele Themen werden interaktiv und in Gruppenarbeiten erarbeitet.

Die im Kurs verwendeten Basisunterlagen sind bereits im Kurspreis enthalten. Der Unterricht findet komplett live online statt. Alle Termine werden als Aufzeichnungzum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. 

Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit Rückfragen und Diskussionen möglich sind und Themen gemeinsam erarbeitet werden können.

Inhalt

Modul 1: Grundlagen

  • Die Begriffe Qualitätsmanagement (QM) und Qualitätsmanagementsystem (QMS) 
  • Normung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Vorteile und Rahmenbedingungen von Qualitätsmanagementsystemen (QMS) und deren Zertifizierung
  • Die Sprache und Zielsetzungen der ISO 9000ff. 

Modul 2: Qualitätsmanagementsystem

  • Grundlegende Informationen zur ISO 9001:2015
  • Kontext der Organisation
  • Prozessorientierung
  • Organisation, Führungstechniken und -modelle
  • Internes Audit
  • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen

Modul 3: Methoden und Werkzeuge

  • verschiedene Verfahren im Überblick
  • SWOT-Analysen, QFD, FMEA, Poka Yoke
  • Qualitätskosten

Voraussetzung

Die Teilnehmenden sollten Einblick in betriebliche Strukturen haben und sich mit den verschiedenen betrieblichen Funktionen wie z. B. Leitung, Vertrieb, Beschaffung, Finanzierung oder Verwaltung auskennen. 

Weitere Informationen

Ausblick

Wenn Sie Ihre Qualifikation vertiefen wollen, empfehlen wir Ihnen den weiterführenden Zertifikatslehrgang „Interner Auditor (IHK)“. Sie erlangen hier das erforderliche Wissen, um Audits eigenständig zu planen, durchzuführen und eine Zertifizierung vorzubereiten.

Der Erwerb des Zertifikats „Qualitätsmanagementbeauftragte/r (IHK Trier)“ setzt den Besuch des Lehrgangs (min. 80% Anwesenheit) sowie das erfolgreiche Bestehen der Abschlussarbeit voraus.

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden.

Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.

Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür werden ein Smartphone und der Personalausweis benötigt.

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit jeweils bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Förderantrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn bei der fördernden Stelle vorliegen.

Sie möchten dieses Seminar als exklusives Training für Ihr Unternehmen buchen? Hier geht's zur Anfrage.

Mitzubringen:

ISO 9000
ISO 9001

Abschluss

Zertifikat

Ort

Bildungszentrum der IHK Trier
Herzogenbuscherstr. 12 Trier,
Webinar

Termine

Zeitraum: 28. August 2023  –  14. September 2023

Termininfo: Montag - Donnerstag (28.08.23 - 31.08.23, 8:30 - 15:30 Uhr), Montag - Donnerstag (11.09.23 - 14.09.23, 8:30 - 15:30 Uhr), Freitag 15.09.23, 8:30 - 10:30 Uhr (schriftlicher Online-Test)

Uhrzeit: 08:30 –  15:30

Unterrichtseinheiten: 64

Anzahl Termine: 8

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

Veranstalter

Ansprechpartner

Jan Adam
Tel.: +49 651 9777 752
Online-Anmeldung

Privatanschrift

Rechnungsanschrift - falls abweichend

Teilnahmebedingungen / Widerruf

Datenschutz - und Sicherheitshinweise

Kostenloser Newsletter-Service

* = Pflichtfelder