Zum Hauptinhalt springen Zu den Weiterbildungskategorien
Startseite » Seminare » Sustainability Expert Human Resources (IHK) – Live Online
Sustainability Expert Human Resources (IHK) – Live Online

Zielgruppe

Der Lehrgang „Sustainability Expert Human Resources (IHK)“ richtet sich an Führungskräfte sowie Mitarbeitende aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), die strategisch und/oder operativ für das Personalmanagement und -entwicklung in kleinen oder mittelständischen Unternehmen verantwortlich sind.

Ziel

Der Lehrgang "Sustainability Expert Human Resources (IHK)" qualifiziert die Teilnehmenden dazu, die Prinzipien sozialer, ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit zu verstehen und strategisch sowie operativ im Bereich Personal/Human Resources in Unternehmen zu berücksichtigen und die Veränderungsdynamik in Richtung nachhaltigen Wirtschaftens zu begleiten.

Inhalt

Durch Globalisierung, Digitalisierung und den demografischen Wandel wird Nachhaltigkeit zunehmend zu einem wesentlichen Faktor im Unternehmenskontext. Nachhaltiges Wirtschaften kann signifikant dazu beitragen, Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Nachhaltiges Wirtschaften kann aber auch Wege verändern, wie MitarbeiterInnen im Unternehmen rekrutiert, eingesetzt und entwickelt werden können.

Daraus folgt für Unternehmen ein zunehmender äußerer aber auch interner Antrieb soziale und ökologische Komponenten in die Kernstrategie aufzunehmen – mit der Folge, dass die Rolle und Bedeutung der Personalabteilungen anwächst. Als eine der zentralen Organisationseinheiten, die den unternehmerischen Veränderungsprozess in Richtung „Nachhaltigkeit“ moderiert, antreibt und begleitet.

Um diese Aufgabe auszufüllen, ist ein Paradigmenwechsel gegenüber traditionellen Ansätzen des Personalmanagements nötig. Daher geht es in diesem Lehrgang um das Thema Nachhaltigkeit in seiner ökologischen, ökonomischen und sozialen Dimension vor dem Hintergrund des Nachhaltiges Personalmanagement als Schwerpunkt.

  • Nachhaltigkeit 3.0 - gestern, heute, morgen
    • 3 Ansätze der Nachhaltigkeit
    • Gesellschaftliche Entwicklung & Treiber der Nachhaltigkeit
    • Rahmenwerke und Gesetze (Green Deal, Klimaschutzgesetz, CO2-Preis)
  • Nachhaltigkeit als strategisches Management- und Führungsinstrument
    • Grundlagen der Strategieentwicklung, Strukturen und Prozess
    • Strategische Analysemethoden
    • Wesentliche Handlungsfelder und Zielableitung
  • Nachhaltigkeit umsetzen - Ziele & SDGs, betriebliche Stakeholder & Nachhaltigkeitseffekte
  • Nachhaltiges Personalmanagement
    • Überblick über gesellschaftspolitische und marktwirtschaftliche Treiber für ein nachhaltiges Personalmanagement
    • Nachhaltiges Personalmanagement und traditionelles Personalmanagement
    • Mehrwert von Nachhaltigem Personalmanagement
    • Praxisbeispiel für ein nachhaltiges Personalmanagement
    • Strategie für Nachhaltiges Personalmanagement
    • Konzepte und Instrumente des Nachhaltigen Personalmanagements
    • Gelingensbedingungen und Hindernisse in der Unternehmenspraxis
    • Transfer und Reflektion
  • Nachhaltigkeit umsetzen - die Nachhaltigkeitsinitiative
  • Change & Nachhaltigkeit
  • Führung, persönliche Werte & Stärken - drei Werkzeuge für die Umsetzung von Nachhaltigkeit

Zum Flyer mit weiteren ausführlichen Informationen und zum Terminplan des Zertifikatlehrgangs kommen Sie hier.

Voraussetzung

Der Erwerb eines IHK-Zertifikats setzt den Besuch eines Lehrgangs mit mindestens 80% Anwesenheit voraus sowie das Bestehen der Abschlussleistung. Der Kurs findet komplett live online statt.

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 / macOS 11 / Android 10 / iOS 11 / iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload (Speedtest)

Weitere Informationen

Abschlussleistung:

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden. Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.

Vor und während des Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür werden ein Smartphone und der Personalausweis benötigt. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandener Abschlussleistung ein IHK-Zertifikat.

Hinweis: Das IHK-Zertifikat ist nicht einem öffentlich-rechtlichen Zeugnis gleichzusetzen und bietet keine Personen-Zertifizierung an.

Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen (auch Inhouse) kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz für Einzelpersonen oder über das Förderprogramm Betriebliche Weiterbildung für Unternehmen mit bis zu 1.500 EUR pro Teilnehmendem gefördert werden.

Wichtig: Der Antrag muss einen Monat vor Weiterbildungsbeginn vorliegen.

Abschluss

Zertifikat

Ort

Straße, Ort: virtuelles Klassenzimmer,
virtuelles Klassenzimmer Online,
Online-Veranstaltung
virtuelles Klassenzimmer
Live Online

Termine

Zeitraum: 23. September 2024  –  3. Februar 2025

Unterrichtseinheiten: 50

montags und mittwochs, 16:00 bis 18:30 Uhr

Andere interessierten sich auch für folgende Veranstaltungen:

Kosten

2.200,00 €

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum
54292 Trier

Ansprechpartner

Julien Lübeck
Abteilung: Weiterbildung
E-Mail: luebeck@trier.ihk.de
Telefon: (0651) 97 77 -7 58
Anmeldung